Keller-Nachfolge

Suche nach neuer DFB-Spitze: Bundestag am 11. März 2022

Frankfurt/Main (dpa) - Die Mitglieder des Deutschen Fußball-Bundes wählen nach aktuellem Stand am 11. März 2022 die Nachfolgerin oder den Nachfolger des zurückgetretenen Verbandspräsidenten Fritz Keller.
23.07.2021, 16:39
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa
Suche nach neuer DFB-Spitze: Bundestag am 11. März 2022

Im März 2022 soll ein neue DFB-Spitze gewählt werden. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa

Frank Rumpenhorst

Den Termin für den Ordentlichen Bundestag im kommenden Jahr gab der Verband am Freitag nach der Sitzung des Präsidiums bekannt. Veranstaltungsort ist Frankfurt/Main, wo auch die DFB-Zentrale steht.

Ursprünglich sollte die Vollversammlung erst im Oktober 2022 ausgerichtet werden. «Mit Blick auf die personelle Konstellation an der Spitze des DFB wurde in der außerordentlichen Sitzung des Präsidiums am 11. Mai 2021 einstimmig festgelegt, diesen Termin zeitlich vorzuziehen», teilte der DFB mit. Der Verband kämpft mit einer tiefen Führungskrise.

Nach dem Rücktritt von Keller im vergangenen Mai wird der DFB interimsmäßig von den beiden Vizepräsidenten Rainer Koch und Peter Peters geführt. Am Donnerstag hatte der ehemalige Nationalspieler und heutige DFB-Botschafter Jimmy Hartwig erklärt, kandidieren zu wollen.

© dpa-infocom, dpa:210723-99-497169/2

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+