Bundesliga Todt neuer Nachwuchs-Koordinator in Wolfsburg

Wolfsburg. Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Jens Todt ist neuer Leiter des Nachwuchs-Leistungszentrums beim deutschen Meister VfL Wolfsburg.
10.02.2010, 16:40
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Wolfsburg. Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Jens Todt ist neuer Leiter des Nachwuchs-Leistungszentrums beim deutschen Meister VfL Wolfsburg.

Der 40-Jährige trat seinen Job nach Angaben des Clubs am 9. Februar an und soll mehr eigene Talente im Bundesliga-Kader unterbringen. «Die Effizienz beim VfL muss besser werden», sagte Todt. Aktuell steht kein einziger beim VfL ausgebildeter Spieler im Kader des Meisters. Die nötigen Voraussetzungen sieht Todt, der drei Länderspiele bestritt, in Wolfsburg gegeben. «Das Leistungszentrum gehört sicherlich zu den Top Five der Liga», sagte Todt, der zuvor in gleicher Funktion beim Hamburger SV tätig war. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+