England Trainer Phil Brown bei Hull City entlassen

London. Phil Brown ist als Trainer des englischen Premier-League-Vereins Hull City entlassen worden. Das bestätigte der Club auf seiner Internetseite.
15.03.2010, 13:01
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

London. Phil Brown ist als Trainer des englischen Premier-League-Vereins Hull City entlassen worden. Das bestätigte der Club auf seiner Internetseite.

Der 50 Jahre alte Coach war seit 2006 bei den «Tigers» und führte den Provinzverein erstmals in seiner Geschichte 2008 in die höchste englische Fußballklasse. Vergangene Saison verteidigte Browns Elf denkbar knapp die Erstklassigkeit. Am 13. März unterlag Hull dem FC Arsenal unglücklich mit 1:2 und rutschte auf den vorletzten Tabellenplatz.

«Der Klassenerhalt hat oberste Priorität, und der Vorstand ist der Ansicht, dass ein Trainerwechsel zu diesem Zeitpunkt die richtige Option ist», begründete Hull-Vorsitzender Adam Pearson die Entlassung. Ein Nachfolger steht noch nicht fest. Zunächst sollen Assistenztrainer Brian Horton und Steve Parkin die Mannschaft auf das Duell gegen Schlusslicht FC Portsmouth vorbereiten. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+