Niederlage bei Union

Trainer Rösler schließt Rücktritt nach Fortuna-Abstieg aus

Trainer Uwe Rösler hat nach dem Abstieg mit Fortuna Düsseldorf aus der Fußball-Bundesliga einen Rücktritt ausgeschlossen.
27.06.2020, 18:37
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Trainer Rösler schließt Rücktritt nach Fortuna-Abstieg aus

Wird nach dem Abstieg von Fortuna Düsseldorf nicht zurücktreten: Trainer Uwe Rösler. Foto: Maja Hitij/Getty Images Europe/Pool/dpa

Maja Hitij / dpa

Trainer Uwe Rösler hat nach dem Abstieg mit Fortuna Düsseldorf aus der Fußball-Bundesliga einen Rücktritt ausgeschlossen.

„Ich habe noch ein Jahr Vertrag. Ich freue mich auf die Aufgabe, es wiedergutmachen zu können. Wir müssen eine neue Mannschaft aufbauen. Ich freue mich auf diese Arbeit“, sagte der 51-Jährige nach dem 0:3 bei Union Berlin am Samstag, das den Abstieg in die 2. Liga besiegelte. „Im Moment ist eine unheimliche Leere bei allen von uns, auch bei mir“, gestand Rösler. Der frühere Profi hatte im Januar die Nachfolge von Friedhelm Funkel angetreten, die Fortuna aber nicht vor dem sechsten Bundesliga-Abstieg bewahren können.

© dpa-infocom, dpa:200627-99-588037/2 (dpa)

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+