Bundesliga-Duell Tuta trifft für die Eintracht im Test bei Mainz 05

Mainz (dpa) - Abwehrspieler Tuta hat Eintracht Frankfurt zu einem 1:0 (0:0)-Sieg im Testspiel beim FSV Mainz 05 verholfen.
27.01.2022, 16:30
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Der 22 Jahre alte Brasilianer erzielte in der 73. Minute das einzige Tor der Begegnung zwischen dem Tabellenzehnten und -Neunten der Fußball-Bundesliga. Zwei Minuten später hielt Eintracht-Keeper Jens Grahl einen von Jean-Paul Boëtius getretenen Foulelfmeter.

Zuschauer waren im Bruchwegstadion nicht zugelassen. Die Eintracht verzichtete auf einige Stammspieler, darunter auf Daichi Kamada, der wegen eines Muskelfaserrisses vorerst ausfällt. Dafür kam Neuzugang Ansgar Knauff, die Leihgabe von Borussia Dortmund, erstmals zum Einsatz. Bei den Frankfurtern fehlten auch Ajdin Hrustic (WM-Qualifikation mit Australien), Rafael Borré (WM-Qualifikation mit Kolumbien) und Aymen Barkok (Afrika-Cup). Bei den Mainzern ist Lee Jae-sung auf Länderspielreise mit Südkorea.

© dpa-infocom, dpa:220127-99-875706/2

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+