3. Liga Unterhaching ohne Neuzugang Schwarz

Unterhaching. Fußball-Drittligist SpVgg Unterhaching muss vorerst ohne Neuzugang Benjamin Schwarz auskommen.
12.02.2010, 11:30
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Unterhaching. Fußball-Drittligist SpVgg Unterhaching muss vorerst ohne Neuzugang Benjamin Schwarz auskommen.

Der 23- jährige Verteidiger plagt sich seit Tagen mit anhaltenden Schmerzen an der Patellasehne und fällt für das Gastspiel der Hachinger beim VfL Osnabrück aus. Schwarz war wegen der Knieprobleme bereits in der Partie gegen den FC Rot-Weiß Erfurt (1:1) ausgewechselt worden. «Der Doc hat gesagt, dass die Sehne entzündet ist und Schmerzen bereitet», berichtete Trainer Ralph Hasenhüttl. Wann Schwarz ins Training zurückkehrt, ist offen. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+