Bundesliga VfB mit Niedermeier für gesperrten Delpierre

Stuttgart. Georg Niedermeier ersetzt beim VfB Stuttgart im Spiel beim FC Schalke 04 in der Abwehrzentrale den gelb-gesperrten Kapitän Matthieu Delpierre.
10.03.2010, 15:25
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Stuttgart. Georg Niedermeier ersetzt beim VfB Stuttgart im Spiel beim FC Schalke 04 in der Abwehrzentrale den gelb-gesperrten Kapitän Matthieu Delpierre.

Abgesehen von diesem Wechsel will Trainer Christian Gross den schwäbischen Fußball-Bundesligisten gegen den Tabellenzweiten mit derselben Aufstellung wie zuletzt beim 2:2 in Bremen antreten lassen. «Wir müssen noch abgeklärter sein als in Bremen», sagte Gross. «Schalke ist eine absolute Spitzenmannschaft.» Der Schweizer forderte hohe Konzentration und Präsenz von seinen Profis, um die angestrebten drei Punkte zu holen. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+