Die WM-Kolumne Wenn ich Hansi wär'

Im Land der 80 Millionen Bundestrainer hat es Hansi Flick nicht immer leicht. Wir helfen dem Bundestrainer bei dieser Weltmeisterschaft gerne - mit unserer regelmäßigen Kolumne "Wenn ich Hansi wär`..."
30.11.2022, 15:56
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Wenn ich Hansi wär'
Von Olaf Dorow

Ein Schuss unter die Latte, und seit drei Tagen reden alle nur noch über einen Spieler von Werder Bremen. Da muss man jetzt aber auch nicht durchdrehen. Hat der Spieler selbst so gesagt. Wie Recht er doch hat, Fußball ist ja wohl immer noch ein Gesamtkunstwerk. Man sollte sich mal ein Beispiel nehmen an diesem durch und durch bodenständigen Profi und jetzt nicht permanent seinen Namen durch die Welt posaunen. Als ob die WM nur noch aus ihm bestehen würde, was soll dieser Personenkult? Das führt am Ende noch ins Verderben. Jawohl, der Krug geht so lange zum Brunnen, bis er bricht. Geht's hier um das Schicksalsspiel gegen Costa Rica oder um neue deutsche Fußballgötter? Also, bitte.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren