WM WM-Teilnehmer Nigeria: Lagerbäck neuer Trainer

Lagos/Hamburg. Lars Lagerbäck ist neuer Trainer von WM-Teilnehmer Nigeria. Der afrikanische Fußball-Nationalverband gab die Verpflichtung des ehemaligen schwedischen Auswahlcoaches bekannt. Lagerbäck wird die Nigerianer bei der Endrunde vom 11. Juni bis 11. Juli betreuen.
27.02.2010, 16:06
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Lagos/Hamburg. Lars Lagerbäck ist neuer Trainer von WM-Teilnehmer Nigeria. Der afrikanische Fußball-Nationalverband gab die Verpflichtung des ehemaligen schwedischen Auswahlcoaches bekannt. Lagerbäck wird die Nigerianer bei der Endrunde vom 11. Juni bis 11. Juli betreuen.

Er hatte 2002 in Japan und Südkorea sowie 2006 in Deutschland als Trainer sein Heimatland Schweden jeweils bis ins Achtelfinale geführt. Nun trifft er in Südafrika in der Gruppe B mit Nigeria auf Argentinien, Südkorea und Griechenland. Das 15-köpfige Exekutivkomitee des Verbandes NFF habe Lagerbäck aus einer «beeindruckenden» Gruppe von fünf Kandidaten ausgewählt. Zu denen habe auch der ehemalige Nationaltrainer Englands und Lagerbäck-Landsmann Sven-Göran Eriksson gezählt, schrieb der Verband auf seiner Homepage.

Shuaibu Amodu war Anfang des Monats als Trainer der «Super Eagles» entlassen worden, nachdem Nigeria im Halbfinale des Afrika-Cups gegen Ghana gescheitert war. Amodu hatte die Mannschaft erst im April 2008 als Nachfolger von Ex-Bundestrainer Berti Vogts übernommen. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+