Bayern-Neuzugang

Zurück in Deutschland: Choupo-Moting macht Frau glücklich

Mit seinem Wechsel zum Fußball-Bundesligisten FC Bayern München hat Eric Maxim Choupo-Moting auch für gute Stimmung zu Hause gesorgt.
13.10.2020, 03:52
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Zurück in Deutschland: Choupo-Moting macht Frau glücklich

Eric Maxim Choupo-Moting (r) trainiert mit Tiago Dantas auf dem Vereinsgelände an der Säbener Straße. Foto: Matthias Balk/dpa

Matthias Balk / dpa

Mit seinem Wechsel zum Fußball-Bundesligisten FC Bayern München hat Eric Maxim Choupo-Moting auch für gute Stimmung zu Hause gesorgt.

„Es ist eine Riesenehre und Riesenfreude bei Bayern zu spielen. Auch aus dem Grund, weil ich wieder nach Deutschland wollte und meine Frau sich sehr freut, dass wir wieder in Deutschland sind“, sagte der 31-Jährige. „Ich bin ein Hamburger Jung, jetzt bin ich im Süden Deutschlands. München ist eine super Stadt.“

Hamburger SV, 1. FC Nürnberg, FSV Mainz 05 und FC Schalke lauteten die Fußball-Stationen vor den beiden Auslands-Engagements bei Stoke City und Paris Saint Germain. Er habe „coole Jahre“ in Paris gehabt, sagte „Choupo“.

„Die letzten Monate waren wirklich furios. Es gab auch noch andere Anfragen und auch interessante Anfragen. Als aber die Anfrage vom FCB kam, war das eine große Ehre, das ist der amtierende Champions-League-Sieger“, erklärte der Angreifer.

© dpa-infocom, dpa:201012-99-920318/3 (dpa)

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+