Bundesliga

Zwei Frauen-Pokal-Viertelfinals am 9. Februar

Düsseldorf. Das für den 2. Februar abgesagte Viertelfinal-Spiel im DFB-Pokal der Frauen zwischen dem Zweitligisten FSV Gütersloh und dem 1. FFC Frankfurt ist auf den 9. Februar (18.00 Uhr) verlegt worden.
02.02.2011, 11:51
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Düsseldorf. Das für den 2. Februar abgesagte Viertelfinal-Spiel im DFB-Pokal der Frauen zwischen dem Zweitligisten FSV Gütersloh und dem 1. FFC Frankfurt ist auf den 9. Februar (18.00 Uhr) verlegt worden.

Zum selben Zeitpunkt empfängt Bayern München den Pokal-Verteidiger FCR Duisburg. Bereits das Halbfinale erreicht haben der deutsche Meister Turbine Potsdam und Bad Neuenahr. Die Vorschlussrunden-Partien, die am 27. Februar stattfinden, werden bereits am Donnerstag in Köln ausgelost. Das Pokalfinale der Frauen steigt am 26. März im dortigen RheinEnergie-Stadion.

Ebenfalls auf den 9. Februar (17.00 Uhr) verschoben wurde die Bundesliga-Nachholpartie zwischen Schlusslicht Herforder SV und Bad Neuenahr. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mit. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+