Wetter: Nebel, 11 bis 16 °C
BVB-Chef
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

0:2 für Watzke kein schlechtes Omen: „Schärft die Sinne“

07.11.2018 0 Kommentare

Hans-Joachim Watzke
Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke. Foto: Swen Pförtner (Swen Pförtner / dpa)

„Einerseits ärgert man sich darüber. Andererseits bin ich ein bisschen froh darüber, dass es vorbei ist mit dieser langen Serie. Das schärft die Sinne für Samstag“, sagte der Geschäftsführer des Fußball-Bundesligisten am Mittwoch nach der Rückkehr der Mannschaft nach Dortmund mit Bezug auf die erste Saisonniederlage des Revierclubs im 16. Saison-Pflichtspiel.

Die Partie vor heimischer Kulisse gegen den Erzrivalen aus München bezeichnete Watzke „als tollen Tag für den deutschen Fußball“. Es sei schön, „dass man jetzt mal wieder ein Spiel unter einer etwas anderen Konstellation hat. Darauf freuen sich die Leute.“ Anders als in den letzten Duellen beider Teams rangiert der BVB in der Tabelle diesmal vor dem Rekordmeister und kann seinen Vorsprung bei einem Sieg auf sieben Punkte ausbauen. (dpa)


Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Fußballverein wann spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Neben den Profi-Ligen finden Sie dort auch Ergebnisse aus Bremen und der Region.

Lokalsport im Überblick

Sport in Bremen: Meldungen aus Bremen und den Stadtteilen

 

Die Norddeutsche: Sport aus Bremen-Nord, Schwanewede, Elsfleth, Berne und Lemwerder

 

Osterholzer Kreisblatt/Wümme-Zeitung: Sport aus Hagen, Hambergen, OHZ, Ritterhude, Gnarrenburg, Worpswede, Tarmstedt, Lilienthal, Grasberg

 

Achimer Kurier/Verdener Nachrichten: Sport aus Achim, Verden, Ottersberg, Oyten, Sottrum, Rotenburg, Langwedel, Thedinghausen, Kirchlinteln, Dörverden

 

Regionale Rundschau/Syker Kurier: Sport aus Stuhr, Weyhe, Syke, Bassum, Bruchhausen-Vilsen

 

Delmenhorster Kurier: Sport aus Delmenhorst, Hude, Ganderkesee, Dötlingen, Harpstedt, Wildeshausen

Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 16 °C / 11 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Nebel.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 30 %
Sport aus der Region
Sport aus der Region
Leserkommentare
thowaei am 23.10.2019 14:25
In KEINEM Land der EU kann man aktuell mit 54 Jahren in Rente gehen. Slowenien ist diesbezüglich der Spitzenreiter mit einem Renteneintrittsalter von ...
gorgon1 am 23.10.2019 14:15
Absolut mein Meinung. !!!
Beste Grüße