Wetter: Nebel, 11 bis 16 °C
Vor Schalke-Spiel
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Beierlorzer fordert mehr Laufarbeit von FC-Profis

03.10.2019 0 Kommentare

FC-Coach
Kölns Trainer Achim Beierlorzer fordert von seinen Spielern eine höhere Laufleistung. Foto: Marcel Kusch/dpa (Marcel Kusch / dpa)

Dass sein Team aktuell das laufschwächste der Liga ist, sei „sicherlich ein Grund“ für die zuletzt drei Niederlagen mit 0:9 Toren, sagte Beierlorzer vor dem Spiel am Samstag beim FC Schalke 04 (15.30 Uhr/Sky): „Wir sprechen das schon seit drei Wochen im Training an.“

Man müsse „natürlich bedenken, dass wir in den letzten beiden Spielen früh in Unterzahl geraten sind“, sagte Beierlorzer: „Dadurch geht natürlich die Laufleistung herunter. Dennoch müssen wir uns da steigern. Punkt. Denn es ist die Grundlage, um in der Bundesliga zu bestehen.“ Zudem forderte der Coach: „Es ist das A und O, dass wir weniger Gegentore fangen.“

Der 51-Jährige deutete auch an, dass es für die Partie beim Tabellenvierten personelle Änderungen geben wird. „Die sind immer in unseren Überlegungen. Denn wir können ja nicht zufrieden sein.“ Schalke bezeichnete er als „Mannschaft der Stunde, die in absoluter Top-Form ist und einen großen Teamspirit erzeugt hat. Aber wir müssen mit breiter Brust in das Spiel gehen. Und aufgrund unserer Stärke können wir das auch.“

Verzichten muss der FC auf die länger verletzten Birger Verstraete und Christian Clemens sowie auf den für zwei Spiele gesperrten Innenverteidiger Jorge Meré. Rechtsverteidiger Kingsley Ehizibue steht nach abgelaufener Sperre dagegen wieder zur Verfügung.


Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Fußballverein wann spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Neben den Profi-Ligen finden Sie dort auch Ergebnisse aus Bremen und der Region.

Lokalsport im Überblick

Sport in Bremen: Meldungen aus Bremen und den Stadtteilen

 

Die Norddeutsche: Sport aus Bremen-Nord, Schwanewede, Elsfleth, Berne und Lemwerder

 

Osterholzer Kreisblatt/Wümme-Zeitung: Sport aus Hagen, Hambergen, OHZ, Ritterhude, Gnarrenburg, Worpswede, Tarmstedt, Lilienthal, Grasberg

 

Achimer Kurier/Verdener Nachrichten: Sport aus Achim, Verden, Ottersberg, Oyten, Sottrum, Rotenburg, Langwedel, Thedinghausen, Kirchlinteln, Dörverden

 

Regionale Rundschau/Syker Kurier: Sport aus Stuhr, Weyhe, Syke, Bassum, Bruchhausen-Vilsen

 

Delmenhorster Kurier: Sport aus Delmenhorst, Hude, Ganderkesee, Dötlingen, Harpstedt, Wildeshausen

Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 16 °C / 11 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Nebel.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/bedeckt.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 40 %
Sport aus der Region
Sport aus der Region
Leserkommentare
erschreckerbaer am 22.10.2019 21:34
Ist doch in Ordnung.
Bis jetzt habe ich 48 Jahre in die Rentenkasse eingezahlt.
Habe dafür Steuern bezahlt.
Würde ich mit 67 in ...
flutlicht am 22.10.2019 20:43
Lieber @Wk, wann hat Höffner denn nun die Fläche erworben? Mal schreiben Sie von 14 Jahren im Text und in der Einleitung von 11 Jahren. Was stimmt?