Wetter: Regen, 11 bis 14 °C
Fußball-Bundesliga
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

David Wagner wird zur neuen Saison Cheftrainer beim FC Schalke 04

09.05.2019 0 Kommentare

Übernimmt Schalke 04: David Wagner.
Übernimmt Schalke 04: David Wagner. (Martin Rickett/PA Wire/dpa)

Der FC Schalke 04 hat David Wagner als Cheftrainer zur neuen Saison verpflichtet. Der 47-Jährige soll den kriselnden Fußball-Bundesligisten aus dem Ruhrgebiet zurück zu alter Stärke führen. "Wir freuen uns, mit David Wagner einen Trainer für uns gewonnen zu haben, der perfekt in unser Anforderungsprofil passt", sagte Sportvorstand Jochen Schneider. Wagner erhält einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2022.

Wagner gestalte Fußball so, "dass die Mannschaft das Heft des Handelns selbst in die Hand nimmt, laufintensiv, mit möglichst viel Tempo", lobte Schneider. Der frühere Bundesliga-Profi sei "aber auch einer, der mit seiner Persönlichkeit ein Team formen und Spieler individuell verbessern kann." Das Trainerteam für seine Rückkehr in die Bundesliga soll Wagner in den kommenden Wochen festlegen.

Wagner folgt damit auf Interimstrainer Huub Stevens, der das Team seit der Trennung vom ehemaligen Chefcoach Domenico Tedesco Mitte März gemeinsam mit Co-Trainer Mike Büskens betreut und im Kampf gegen den Abstieg stabilisierte. Am vergangenen Sonntag hatte Schalke mit dem 0:0 gegen den FC Augsburg den Klassenerhalt perfekt gemacht, zuvor feierte das Team einen überraschenden 4:2-Sieg im Revierderby bei Borussia Dortmund. Schalkes "Jahrhunderttrainer" Stevens kehrt im Sommer wie vereinbart auf seinen Posten als Aufsichtsrat des Clubs zurück, den er hatte ruhen lassen.

Fußball-Lehrer Wagner, der von 2015 bis Mitte Januar 2019 den englischen Premier-League-Club Huddersfield Town trainiert hatte, besitzt eine Schalker Vergangenheit. Als Profi gehörte er zum Team der "Eurofighter", das 1997 den UEFA-Pokal gewann. 36 Mal trug er zwischen 1995 und 1997 das königsblaue Trikot. "Erneut in diese Welt einzutauchen und mitzuhelfen, die aktuelle Situation wieder zum Positiven zu verändern: Das ist die größte Motivation für mich, wieder in die Bundesliga zurückzukehren", sagte Wagner.

Nach dem Ende seiner aktiven Laufbahn 2005 arbeitete Wagner zunächst als Jugendtrainer bei 1899 Hoffenheim, ehe er von 2011 bis 2015 erfolgreich die zweite Mannschaft von Borussia Dortmund coachte. Nun kehrt der gebürtige Frankfurter als Hoffnungsträger auf die Trainerbank nach Gelsenkirchen zurück. (dpa)

   +++Dieser Text wurde um 20.40 Uhr aktualisiert+++


Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Fußballverein wann spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Neben den Profi-Ligen finden Sie dort auch Ergebnisse aus Bremen und der Region.

Lokalsport im Überblick

Sport in Bremen: Meldungen aus Bremen und den Stadtteilen

 

Die Norddeutsche: Sport aus Bremen-Nord, Schwanewede, Elsfleth, Berne und Lemwerder

 

Osterholzer Kreisblatt/Wümme-Zeitung: Sport aus Hagen, Hambergen, OHZ, Ritterhude, Gnarrenburg, Worpswede, Tarmstedt, Lilienthal, Grasberg

 

Achimer Kurier/Verdener Nachrichten: Sport aus Achim, Verden, Ottersberg, Oyten, Sottrum, Rotenburg, Langwedel, Thedinghausen, Kirchlinteln, Dörverden

 

Regionale Rundschau/Syker Kurier: Sport aus Stuhr, Weyhe, Syke, Bassum, Bruchhausen-Vilsen

 

Delmenhorster Kurier: Sport aus Delmenhorst, Hude, Ganderkesee, Dötlingen, Harpstedt, Wildeshausen

Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 14 °C / 11 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regen.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regenschauer.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 90 %
Sport aus der Region
Sport aus der Region
Leserkommentare
Michalek am 20.10.2019 17:37
Schüler brauchen keine Erhebungen und sie sollten nicht als Versuchskaninchen herhalten müssen.

Grundschüler brauchen Unterricht, der ...
aguahorst am 20.10.2019 16:55
In der Nähe von Wilhelmshaven baut man neue Kavernen, um damit Geld zu verdienen. In Bremen will man sie verfüllen und stilllegen.....was passiert ...