Delmenhorster wird Regionsmeister Glander schafft Überraschung

Wilhelmshaven. Überraschung bei den 1.Regionsmeisterschaften der neu gegründeten Tennisregion Jade-Weser-Hunte: Der ungesetzte Carsten Glander (TC Blau-Weiß Delmenhorst) hat sich am vergangenen Wochenende in Wilhelmshaven den Sieg bei den Herren A gesichert. "Der Titelgewinn kommt für mich sehr überraschend, zumal die letzten Turnierergebnisse alles andere als gut ausgefallen sind", sagte Glander.
13.09.2011, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Glander schafft Überraschung
Von Christoph Bähr

Wilhelmshaven. Überraschung bei den 1.Regionsmeisterschaften der neu gegründeten Tennisregion Jade-Weser-Hunte: Der ungesetzte Carsten Glander (TC Blau-Weiß Delmenhorst) hat sich am vergangenen Wochenende in Wilhelmshaven den Sieg bei den Herren A gesichert. "Der Titelgewinn kommt für mich sehr überraschend, zumal die letzten Turnierergebnisse alles andere als gut ausgefallen sind", sagte Glander.

Im Finale bezwang der Delmenhorster vor rund 50 Zuschauern die Nummer zwei der Setzliste, Marc Andre Hase vom TV Varel, mit 7:5, 6:1. Zuvor hatte Glander im Halbfinale bereits den an Nummer eins gesetzten Jan Philipp Hupasch (TV Varel) mit 6:4, 6:0 ausgeschaltet.

Auf den zweiten Platz schaffte es zudem Günther Ehlert vom Ganderkeseer TV bei den Herren 60. Er kämpfte sich bis ins Endspiel vor, war dort aber gegen Bernd Helmschrot (Wilhelmshavener THC) chancenlos und unterlag mit 0:6, 0:6. Markus Finke (Delmenhorster TC) schied in der Herren-A-Konkurrenz bereits in der ersten Runde aus. Für Timo Beaumont (Delmenhorster TC) war bei den Herren 30 im Halbfinale Endstation.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+