Fotostrecke

GP von Malaysia 2012: Einzelkritik der Deutschen

Der Große Preis von Malaysia 2012 wird nicht als Rennen der deutschen Piloten in die Formel-1-Geschichte eingehen. Sebastian Vettel kam wegen eines Reifenplatzers nicht mal in die Punkte. Michael Schumacher holte zwar den ersten Zähler für Mercedes, aber Platz zehn nach dem dritten Rang in der Qualifikation war eine Enttäuschung. Bester Deutscher war Nico Hülkenberg.
25.03.2012, 18:05
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Der Große Preis von Malaysia 2012 wird nicht als Rennen der deutschen Piloten in die Formel-1-Geschichte eingehen. Sebastian Vettel kam wegen eines Reifenplatzers nicht mal in die Punkte. Michael Schumacher holte zwar den ersten Zähler für Mercedes, aber Platz zehn nach dem dritten Rang in der Qualifikation war eine Enttäuschung. Bester Deutscher war Nico Hülkenberg.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen