Grasberger Rabauken danken Förderern

Die U 7 der TSG Wörpedorf-Grasberg-Eickedorf hat ihre erste Saisonhälfte erfolgreich beendet. Die Grasberger Rabauken mussten sich nur einer Mannschaft geschlagen geben und fuhren mit ihrem ersten gewonnenen Pokal von den Finalspielen in Axstedt erfolgreich und gut gelaunt nach Hause.
08.10.2017, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von FR
Grasberger Rabauken danken Förderern

IMG-20170923-WA0001.jpg

Die U 7 der TSG Wörpedorf-Grasberg-Eickedorf hat ihre erste Saisonhälfte erfolgreich beendet. Die Grasberger Rabauken mussten sich nur einer Mannschaft geschlagen geben und fuhren mit ihrem ersten gewonnenen Pokal von den Finalspielen in Axstedt erfolgreich und gut gelaunt nach Hause. Jetzt wollen sich die Jungs mit viel Training und ein paar Hallenturnieren auf die Meisterschaft im Frühjahr 2018 vorbereiten. Die Mannschaft bedankt sich bei allen, die das Team unterstützen, und sucht noch Kinder der Jahrgänge 2011 oder jünger, die Lust auf Fußball haben.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+