Dannenberg

Gut erholt aus der Pause

Dannenberg. Nach einer schwächeren Phase zum Jahresende hat der TSV Dannenberg seine Titelambitionen in der Tischtennis-Bezirksliga der Damen jetzt wieder untermauert. Beim deutlichen 8:2-Heimerfolg über den TV Oyten legte das obere Paarkreuz in Person von Ulrike Wedde und Carola Hubacher mit einer optimalen 4:0-Ausbeute den Grundstein.
09.01.2018, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von FRANK MÜHLMANN

Dannenberg. Nach einer schwächeren Phase zum Jahresende hat der TSV Dannenberg seine Titelambitionen in der Tischtennis-Bezirksliga der Damen jetzt wieder untermauert. Beim deutlichen 8:2-Heimerfolg über den TV Oyten legte das obere Paarkreuz in Person von Ulrike Wedde und Carola Hubacher mit einer optimalen 4:0-Ausbeute den Grundstein. Zudem brachte der 2:0-Start in den Doppeln die nötige Sicherheit ins Spiel der Gastgeberinnen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+