Osterholz-Scharmbeck

Hagen/Uthlede II beweist Charakter

Hagen. Kurz nachdem der FC Lune den TSV Düring mit 2:1 besiegt hatte, legte auch der FC Hagen/Uthlede II mit diesem Resultat gegen den TSV Neuenwalde seinen zweiten Saisonsieg in der Fußball-Kreisliga Cuxhaven nach. „Was wir dabei aber wieder für Chancen ausgelassen haben, war schon nicht mehr feierlich“, sagte FC-Trainer Björn Lüerssen.
27.09.2016, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann

Hagen. Kurz nachdem der FC Lune den TSV Düring mit 2:1 besiegt hatte, legte auch der FC Hagen/Uthlede II mit diesem Resultat gegen den TSV Neuenwalde seinen zweiten Saisonsieg in der Fußball-Kreisliga Cuxhaven nach. „Was wir dabei aber wieder für Chancen ausgelassen haben, war schon nicht mehr feierlich“, sagte FC-Trainer Björn Lüerssen. Nach einer Hereingabe von Niklas Feldmann glich dessen jüngerer Bruder Jannis Lüerssen aber aus 16 Metern zum 1:1 aus. Joker Felix Warnke leitete dann das 2:1-Siegtor von der rechten Seite ein. TSV-Schlussmann Jan-Niclaas von Holten lenkte den anschließenden Kopfball von Jannis Lüerssen zwar noch an den Querbalken. Doch im Nachsetzen gelang Tobias Steenken der erlösende Treffer. „Meine Mannschaft hat nach dem Rückstand Charakter gezeigt und sich noch mit den beiden Toren belohnt“, zog Björn Lüerssen ein positives Fazit. Der Keeper aus dem ersten Team, Nico Eden, sammelte nach seinem Autounfall Spielpraxis in der Reserveformation.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+