In zehn Spielen keinen Punkt geholt Hagener SV meldet Frauenteam ab

Hagen (kh). Nach einer 10:36 (4:15)-Niederlage gegen den Dollerner SC zog der Hagener SV in der Handball-Kreisoberliga Nord der Frauen die Reißleine und meldete seine Mannschaft noch vor Ende der Hinrunde ab. In ihren zehn Spielen holten die Hagenerinnen nicht einen einzigen Punkt.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann

Nach einer 10:36 (4:15)-Niederlage gegen den Dollerner SC zog der Hagener SV in der Handball-Kreisoberliga Nord der Frauen die Reißleine und meldete seine Mannschaft noch vor Ende der Hinrunde ab. In ihren zehn Spielen holten die Hagenerinnen nicht einen einzigen Punkt.

„Wir hatten gegen den Dollerner SC nicht die geringste Chance“, berichtete HSV-Trainer Karsten Behrens. Der Gast ging von Beginn an deutlich in Führung und stellten seine große Klasse als Aufstiegsanwärter so unter Beweis. „Unsere geringe Gegenwehr vermochte den Gästen nicht einmal ansatzweise gefährlich zu werden“, ärgerte sich Karsten Behrens. Nur Carlotta Roes und Julia Hübner hielten mit ihren insgesamt sieben Treffern wenigstens einigermaßen mit dem Dritten mit.

„Ein paar Spielerinnen werden künftig bei mir in der zweiten Mannschaft auflaufen. Der Rest hört auf“, sagte Holger Lampel, Coach des Kreisligisten Hagener SV II .

Hagen SV: Just; Trowitzsch, Roes (4), Behrens (2), Dorn (1), Inge Wenzlaff, Schnibben, Großkopf, Valente da Cunha, Hübner (3), Peden

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+