Oyten

Handball-Talente werden gesichtet

Oyten. Bereits zum vierten Mal veranstaltet der Handball-Verband Niedersachsen (HVN) seine Erstsichtung zur Niedersachsenauswahl in diesem Jahr im Landkreis Verden. Am heutigen Sonnabend sind zwölf Regions-Auswahlmannschaften der Mädchen (Jahrgang 2003) und Jungen (2002) zu Gast in Oyten.
19.03.2016, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Jürgen Prütt

Bereits zum vierten Mal veranstaltet der Handball-Verband Niedersachsen (HVN) seine Erstsichtung zur Niedersachsenauswahl in diesem Jahr im Landkreis Verden. Am heutigen Sonnabend sind zwölf Regions-Auswahlmannschaften der Mädchen (Jahrgang 2003) und Jungen (2002) zu Gast in Oyten.

Die Vergleichsspiele beginnen in den beiden Hallen an der Pestalozzistraße und Stader Straße um 10.15 Uhr. Das Ende der Talentschau ist für 19 Uhr geplant. In der Zeit von 13 Uhr bis 15 Uhr werden die Spiele unterbrochen. Neben Übungen im Turnen nehmen die Sichter des Verbandes um die Landesauswahltrainer Christine Witte und Christian Hungerecker dann Tests im koordinativen Bereich ab. Die Talente aus der Region Mitte Niedersachsen gehen in Oyten für die sogenannte Krage (Auswahl Bremer Umland) an den Start. Komplettiert wird das Teilnehmerfeld durch die Regionen Lüneburger Heide, Oldenburg, Friesland, Oldenburger Münsterland und durch die Landesauswahl-Mannschaften des Bremer Handball-Verbandes (BHV). Eine zweite Sichtungsveranstaltung für die südlichen Regionen steht am morgigen Sonntag in Emmerthal an.

PRÜ

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+