Männer Auslosung und Spielmodus der Handball-WM 2011

Leipzig. Bei der Auslosung für die Vorrundengruppen der WM 2011 in Schweden drohen den deutschen Handballern sehr starke Gegner. Der Weltmeister von 2007 ist bei der Ziehung am 9. Juli in Göteborg im sogenannten dritten Topf.
08.07.2010, 13:04
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Leipzig. Bei der Auslosung für die Vorrundengruppen der WM 2011 in Schweden drohen den deutschen Handballern sehr starke Gegner. Der Weltmeister von 2007 ist bei der Ziehung am 9. Juli in Göteborg im sogenannten dritten Topf.

Nach einer Rangliste des Weltverbandes IHF wurden die Teams folgendermaßen nach ihren Leistungen geordnet:

Topf 1: Frankreich (Titelverteidiger), Kroatien, Island, Polen

Topf 2: Dänemark, Spanien, Schweden (Gastgeber), Norwegen

Topf 3: Serbien, Österreich, Deutschland, Südkorea

Topf 4: Ungarn, Tunesien, Rumänien, Slowakei

Topf 5: Ägypten, Argentinien, Algerien, Brasilien

Topf 6: Chile, Bahrain, Japan, Australien

Die Auslosung erfolgt in der Reihenfolge 6, 5, 4, 3, 1. Danach kann sich Schweden als Gastgeber eine der vier Vorrundengruppen aussuchen. Anschließend werden die verbleibenden drei Teams aus Topf 2 gezogen. Die WM startet am 13. Januar 2011 und dauert bis zum 30. Januar.

Die Vorrunden-Spielorte sind Göteborg (Gruppe A), wo Gastgeber Schweden spielen wird, Norrköping und Linköping (Gruppe B), Malmö und Lund (Gruppe C), wo Dänemark spielen wird, sowie Kristianstad und Lund (Gruppe D). Die jeweils ersten drei Mannschaften ziehen in die zwei Hauptrundengruppen ein, die in Malmö und Lund (Gruppe I) sowie Jönköping (Gruppe II) spielen. Der Erste und Zweite beider Staffeln bestreiten im Überkreuzvergleich die Halbfinals.

Die Partien um die Plätze zwölf bis eins inklusive der Halbfinals finden in Kristianstad und Malmö statt. Um die Ränge 13 bis 24 spielen in Skövde, Kristianstad, Lund und Malmö die Teams auf den Positionen vier bis sechs aus den Vorrundengruppen. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+