2015

Österreich will Handball-WM 2015

Wien. Österreich will nach der Handball-Europameisterschaft im vergangenen Januar erstmals auch eine Männer-Weltmeisterschaft ausrichten. Der Österreichische Handball-Bund (ÖHB) plant eine Kandidatur für die WM 2015.
18.04.2010, 14:08
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Wien. Österreich will nach der Handball-Europameisterschaft im vergangenen Januar erstmals auch eine Männer-Weltmeisterschaft ausrichten. Der Österreichische Handball-Bund (ÖHB) plant eine Kandidatur für die WM 2015.

«Wir haben die Bewerbungsunterlagen angefordert», sagte ÖHB-Generalsekretär Martin Hausleitner und fügte an: «mit der EM haben wir gezeigt, dass wir die Massen begeistern können. Die WM wäre eine tolle Gelegenheit, das nochmals zu beweisen.»

Wie bei der EM wollen die Österreicher die Spiele in den fünf Städten Wien, Wiener Neustadt, Graz, Linz und Innsbruck austragen. Vor heimischer Kulisse hatte die Nationalmannschaft bei ihrem EM- Debüt den neunten Rang belegt und war damit einen Platz besser als die deutsche Mannschaft. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+