Frauen Thüringer HC verpflichtet Nora Reiche

Bad Langensalza. Handball-Bundesligist Thüringer HC hat die frühere Nationalspielerin Nora Reiche verpflichtet. Die gebürtige Leipzigerin, die bis 2007 beim Liga-Kontrahenten HC Leipzig spielte, kommt vom dänischen Champions-League-Sieger Viborg HK und unterschrieb einen Zweijahresvertrag.
20.05.2010, 13:04
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Bad Langensalza. Handball-Bundesligist Thüringer HC hat die frühere Nationalspielerin Nora Reiche verpflichtet. Die gebürtige Leipzigerin, die bis 2007 beim Liga-Kontrahenten HC Leipzig spielte, kommt vom dänischen Champions-League-Sieger Viborg HK und unterschrieb einen Zweijahresvertrag.

«Ich wäre gerne in Viborg geblieben. Das Angebot war da, aber nicht attraktiv genug», sagte die 26-Jährige, die zuletzt mit schwerwiegenden Knie- Verletzungen zu kämpfen hatte. Jetzt will sie wieder den Anschluss an die Spitze schaffen, auch eine Rückkehr in die Nationalmannschaft peilt die Linkshänderin an. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+