Meyenburg nach 4:1 Spitzenreiter Hattrick von Sebastian Jaskulka

Landkreis Osterholz. Der TSV Meyenburg ist dank eines 4:1-Sieges über den SV Lilienthal/Falkenberg II auf Platz eins der 1. Fußball-Kreisklasse Osterholz geklettert. Aufsteiger TSV St. Jürgen II fuhr beim deutlichen 6:0-Triumph beim Kreisligaabsteiger VSK Osterholz-Scharmbeck III den zweiten Saisonsieg ein. Dabei erzielte Sebastian Jaskulka einen lupenreinen Hattrick innerhalb von nur elf Minuten ein.
01.09.2011, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann

Landkreis Osterholz. Der TSV Meyenburg ist dank eines 4:1-Sieges über den SV Lilienthal/Falkenberg II auf Platz eins der 1. Fußball-Kreisklasse Osterholz geklettert. Aufsteiger TSV St. Jürgen II fuhr beim deutlichen 6:0-Triumph beim Kreisligaabsteiger VSK Osterholz-Scharmbeck III den zweiten Saisonsieg ein. Dabei erzielte Sebastian Jaskulka einen lupenreinen Hattrick innerhalb von nur elf Minuten ein.

TSV Meyenburg - SV Lilienthal/Falkenberg II 4:1 (0:1): Es war eine recht ruppige Partie mit insgesamt einem Dutzend Verwarnungen und zwei Ampelkarten. Matthias Otto verschuldete den Elfmeter vor dem 0:1 und erhielt dafür Gelb-Rot (40.). Die Gastgeber fanden nach einer zerfahrenen ersten Halbzeit nach der Pause zu ihrer spielerischen Linie und drehten den Spieß in Unterzahl nach einem 0:1-Rückstand noch um.

VSK Osterholz-Scharmbeck III - TSV St. Jürgen II 0:6 (0:5): Bereits nach 120 Sekunden vergab Stefan Chlistalla eine große Chance zum 1:0 für die Gastgeber, als er freistehend an TSV-Keeper Moritz Gaffke scheiterte. "Wenn wir diese Chance genutzt hätten, wäre die Partie wohl anders verlaufen", vermutete VSK-Spielertrainer Nico Küstner. Die Gäste hingegen nutzten ihre beiden ersten Gelegenheiten kurz darauf zur vorentscheidenden 2:0-Führung.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+