DJK BLUMENTHAL – SPARTA Heimsieg ist Pflicht

Landesliga: Nur ein Punkt aus den letzten sieben Spielen und ein Torverhältnis von 3:43 – die Bilanz eines designierten Absteigers. Und trotzdem hat der FC Sparta Bremerhaven II das Glück, dass es aktuell noch zwei schlechtere Teams in der Landesliga gibt.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Jannis Fischer

Landesliga: Nur ein Punkt aus den letzten sieben Spielen und ein Torverhältnis von 3:43 – die Bilanz eines designierten Absteigers. Und trotzdem hat der FC Sparta Bremerhaven II das Glück, dass es aktuell noch zwei schlechtere Teams in der Landesliga gibt. Die DJK Germania Blumenthal hat heute ein klares Ziel, sie will einen Heimsieg gegen den Tabellenvierzehnten. Auch wenn es derzeit für die Schützlinge von DJK-Coach Torben Reiß nicht optimal läuft, alles andere als ein Dreier wäre ein weiterer Rückschlag. Schon im Hinspiel besiegte die DJK den FC Sparta mit 7:1. Die seit vier Spielen sieglosen Blumenthaler sind nach einem gelungenen Saisonstart auf Tabellenplatz neun zurückgefallen. „Am Anfang der Saison steckte noch Euphorie in der Mannschaft“, bemerkt Reiß. Den Gegner kann er nicht so recht einschätzen: „Klar hat Sparta in letzter Zeit oft deutlich verloren. Wir gehen aber auf jeden Fall mit Vorsicht in diese Partie.“

(fsh)

Heute, 14 Uhr, Burgwall

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+