Verden Horstmann siegt in drei Prüfungen

Verden (crb). Gleich drei Prüfungen hat Rebecca Horstmann vom RV Ganderkesee am Wochenende bei der Jugend-Challenge in Verden gewonnen. Höhepunkt für die Dressurreiterin: Sie setzte sich im Kür-Finale der Junioren am Sonntag durch.
16.11.2015, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Horstmann siegt in drei Prüfungen
Von Christoph Bähr

Gleich drei Prüfungen hat Rebecca Horstmann vom RV Ganderkesee am Wochenende bei der Jugend-Challenge in Verden gewonnen. Höhepunkt für die Dressurreiterin: Sie setzte sich im Kür-Finale der Junioren am Sonntag durch. Mit ihrem Pferd Friend of Mine verbuchte Horstmann in der Dressurprüfung der Klasse M** (Kür) 74,000 Prozent und siegte vor Jana Christin Sönnichsen vom RV Obere Arlau-Behrendorf mit Gorklintgards Hayden (70,791).

Zuvor hatte Horstmann in einer Dressurprüfung der Klasse M** für Junioren und Junge Reiter am Sonnabend Platz eins belegt (70,090). Dadurch qualifizierte sie sich für das Finale der Junioren am Sonntag. In der M**-Dressur schaffte die Ganderkeseerin dann 70,789 Prozent und siegte vor Jana Christin Sönnichsen (68,246).

Ebenfalls in der Verdener Niedersachsenhalle am Start war die Ganderkeseerin Laura Voigt vom RFC Niedervieland. Sie belegte mit Ashley in einer Sichtung für das Bundesnachwuchschampionat der Springreiter, einem Stilspringen der Klasse M*, den fünften Platz mit der Wertnote 8.0.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+