Hude II kämpft um den Aufstieg

Hittfeld·Lohne (ale). Heute stehen die Relegationsspiele der Tischtennis-Ligen auf dem Programm. Dabei hat der TV Hude II die Chance, den Aufstieg in die Verbandsliga zu schaffen. Gastgeber ist der Achte der Verbandsliga, der TSV Eintracht Hittfeld, der das erste Spiel um 12 Uhr gegen den Geestemünder TV, Zweiter der Landesliga Lüneburg, bestreitet. Im Anschluss spielen die Huder zunächst gegen den Verlierer dieser Partie, danach gegen den Gewinner. Nur der Gesamtsieger steigt auf.
04.05.2013, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Hittfeld·Lohne (ale). Heute stehen die Relegationsspiele der Tischtennis-Ligen auf dem Programm. Dabei hat der TV Hude II die Chance, den Aufstieg in die Verbandsliga zu schaffen. Gastgeber ist der Achte der Verbandsliga, der TSV Eintracht Hittfeld, der das erste Spiel um 12 Uhr gegen den Geestemünder TV, Zweiter der Landesliga Lüneburg, bestreitet. Im Anschluss spielen die Huder zunächst gegen den Verlierer dieser Partie, danach gegen den Gewinner. Nur der Gesamtsieger steigt auf.

In der Relegation zur Bezirksliga Ost muss derweil der TSV Ganderkesee heute um 13.30 Uhr beim TuS BW Lohne antreten. Der SV GW Mühlen als Zweiter der Bezirksklasse Cloppenburg/Vechta hat auf die Teilnahme verzichtet.

Die Damen des TuS Hasbergen müssen indes gar nicht erst spielen. Ihre beiden Gegner haben ebenfalls verzichtet, sodass die Hasbergerinnen sicher in der Bezirksliga bleiben.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+