Kreisliga

Huning erklärt Rücktritt

Die Fußballer des 1. FC Rot-Weiß Achim müssen sich einen neuen Trainer suchen. Aus zeitlichen Gründen ist der bisherige Coach zurückgetreten.
11.12.2017, 17:45
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Huning erklärt Rücktritt
Von Florian Cordes

Der Fußball-Kreisligist 1. FC Rot-Weiß Achim muss sich einen neuen Trainer suchen, denn Coach Carsten Huning hat seinen Rücktritt erklärt. Das bestätigte der Sportliche Leiter der Rot-Weißen, Fikret Karaca, auf Nachfrage unserer Zeitung. Huning ist von seinem Amt aus zeitlichen Gründen zurückgetreten. Durch seine beruflichen Verpflichtungen sei ein Engagement beim FC nicht mehr möglich, erklärte Karaca: „Es ist natürlich schade. Aber wir müssen die Entscheidung akzeptieren.“

Einen echten Plan, wie es jetzt weitergeht, habe er noch nicht, gab der Sportliche Leiter zu. „Es ist natürlich schwierig, jetzt auf die Schnelle einen neuen Trainer zu finden. Zum Glück haben wir jetzt genügend Zeit.“ Er selbst komme als neuer Coach aber nicht infrage. Karaca: „Auch mir fehlt die Zeit.“ Carsten Huning hat beim 1. FC Rot-Weiß Achim durchaus erfolgreich gearbeitet. In der laufenden Saison stehen die Achimer auf dem dritten Tabellenplatz und haben nur einen Punkt Rückstand auf Tabellenführer TSV Achim.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+