Kreisligist SV Eintracht Aumund verteidigt Spitzenposition – 11:1 Hutengs lässt es krachen

Aumund. Eindrucksvoll verteidigte der SV Eintracht Aumund die Spitzenposition in der Fußball-Kreisliga A. So fegten die Nordbremer daheim den FC Huchting II, nach einem frühen 0:1-Rückstand (13.
23.08.2016, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Olaf Schnell

Aumund. Eindrucksvoll verteidigte der SV Eintracht Aumund die Spitzenposition in der Fußball-Kreisliga A. So fegten die Nordbremer daheim den FC Huchting II, nach einem frühen 0:1-Rückstand (13.), noch mit einem 11:1 (4:1)-Kantersieg vom Platz.

Das schönste Tor der Aumunder markierte Dennis Hutengs zum 3:1-Zwischenstand (19.). Zuvor tankten sich Hutengs und sein Teamkollege Steffen Burdorf per sehenswerten Doppelpass im Strafraum durch die gegnerische Abwehr. Sehr zufrieden mit der Leistung seiner Mannen war so natürlich Aumunds Trainer Sascha Adler. „Das war ein toller Auftritt von uns. Nach dem 0:1 ging die Post ab und innerhalb von fünf Minuten haben wir das Spiel gedreht.“ Die weiteren SVEA-Treffer erzielten: Denis Hutengs (14./19./38./48.), Daniel Trojahn (55./62.), Julian Kubicek (65./80. Foulelfmeter), Serhat Akbaba (15.) und Mike Cook (25./Foulelfmeter), zudem leistete sich der FCH-Spieler Pajtin Querkini noch in der zweiten Halbzeit ein Eigentor (67.).

Am kommenden Sonntag gastieren die Adler-Mannen in Schwachhausen und wollen mit einem Dreier möglichst den ersten Tabellenplatz verteidigen (Anpfiff 13 Uhr).

SV Eintracht Aumund: Engelhardt; Maschke, Schwarting, Barwig, Suchy, Cook, Sperling, Steffen Burdorf, Hutengs, Hensel, Akbaba, eingewechselt: Buczek, Trojahn, Benke, Magull, Kubicek.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+