Ihlpohl in Marßel noch vor dem VSK

Meyenburg·Marßel (spö). Bei der Fußball-Sportwoche des TSV Meyenburg hat sich Kreisligist FC Hansa Schwanewede im Finale durch zwei Treffer von Moritz Springmann mit 2:0 gegen den FC Hagen/Uthlede II durchgesetzt.
18.07.2011, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von spö

Meyenburg·Marßel (spö). Bei der Fußball-Sportwoche des TSV Meyenburg hat sich Kreisligist FC Hansa Schwanewede im Finale durch zwei Treffer von Moritz Springmann mit 2:0 gegen den FC Hagen/Uthlede II durchgesetzt.

In Marßel beim 22. Johannes-Pellens-Turnier kam Fußball-Oberligist und Vorjahressieger VSK Osterholz-Scharmbeck in seiner Vierergruppe nur auf Platz zwei hinter dem SV Grambke-Oslebshausen. Damit zogen die Kreisstädter lediglich ins Spiel um Platz drei ein. Dort traf der VSK Osterholz-Scharmbeck gestern auf Gastgeber SG Marßel und gewann sicher mit 3:0 (2:0). Überraschend hatte Bezirksliga-Absteiger ASV Ihlpohl das Finale erreicht und unterlag dort gegen den SVGO nur knapp mit 0:1 (0:0) durch einen späten Treffer (über beide Turniere berichten wir in der morgigen Ausgabe ausführlich).

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+