Hude Imig, Stüber und Engels neu im Huder Oberliga-Team

Hude (ale). Kräftig durcheinandergewürfelt hat der TV Hude seine Tischtennis-Mannschaften vor der neuen Saison. Gleich drei neue Gesichter tauchen in der ersten Mannschaft auf.
25.06.2015, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Andreas Lehmkuhl

Kräftig durcheinandergewürfelt hat der TV Hude seine Tischtennis-Mannschaften vor der neuen Saison. Gleich drei neue Gesichter tauchen in der ersten Mannschaft auf.

Diese wird in der Oberliga in der Reihenfolge Felix Lingenau, Daniel Kleinert, Tobias Steinbrenner, Christopher Imig, Marc Engels und Marco Stüber an den Start gehen. Neu im Team sind Imig und Routinier Stüber, die aus der zweiten Mannschaft aufgerückt sind, sowie Neuzugang Marc Engels, der vom TTSC 09 Delmenhorst kam. Immanuel Mieschendahl ist, wie berichtet, zum TSV Eintracht Hittfeld gewechselt, Alexander Hilfer und Simon Pohl spielen künftig für die zweite beziehungsweise dritte Mannschaft.

Die Reserve setzt in der Verbandsliga auf ein junges oberes Paarkreuz. Pierre Barghorn, der demnächst 17 Jahre alt wird, rückt aus dem unteren Paarkreuz an Position eins auf, und der 19-jährige Hilfer spielt an Position zwei. In der Mitte bieten die Huder mehr Routine auf, dort spielt wie schon im Vorjahr Alex Dimitriou sowie der aus der dritten Mannschaft aufgerückte Moritz Tschörtner. Das untere Paarkreuz bildet derweil das Duo Jonas Schrader und Julian Meißner.

Die Dritte wird überraschend durch Simon Pohl verstärkt. Dieser hatte sich aus der Ersten aus beruflichen Gründen in Richtung England verabschiedet, hat seine Pläne nun aber geändert und angeboten, eine der unteren Mannschaften zu verstärken. Darauf kam die Dritte, die gerade in die Bezirksoberliga aufgestiegen ist, gerne zurück. Komplettiert wird das Team durch Nils Werner, Giuseppe Castiglione, Zugang Cedric Meißner (MTV Jever), Tim Feistel aus der Vierten und Fabian Reimann, der vom TV Dinklage zurückgekehrt ist. Als Ersatzmann steht an Position sieben Thomas Rohlfs zur Verfügung.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+