Mannschaften kicken in der Halle / Jugend subventioniert Essen Internes SAV-Fußballturnier

Vegesack. Im Zuge der mittlerweile seit sieben Jahren bestehenden Kooperation mit der Jacobs University Bremen findet am Sonnabend, 7. Februar, ab 10 Uhr im Sports- und Conventioncenter der Jacobs University Bremen, Campus Ring 1, das interne Hallenfußballturnier der Fußballabteilung der SG Aumund-Vegesack (SAV) statt.
01.02.2015, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Im Zuge der mittlerweile seit sieben Jahren bestehenden Kooperation mit der Jacobs University Bremen findet am Sonnabend, 7. Februar, ab 10 Uhr im Sports- und Conventioncenter der Jacobs University Bremen, Campus Ring 1, das interne Hallenfußballturnier der Fußballabteilung der SG Aumund-Vegesack (SAV) statt. Neben der ersten Herren und der U23 nehmen auch die U19 sowie die Ü40 teil. Zum Teilnehmerfeld gehören auch eine SAV-Betreuermannschaft, ein Eltern-Team sowie eine Schiedsrichtertruppe. Die dritte Herren sowie eine Mitarbeitermannschaft der Grohner Universität komplettieren das Hallenturnier.

Die Ü32 und die ältesten aktiven Kicker, die Ü50, haben aufgrund von Personalproblemen kein Team gemeldet. Die Akteure können sich den anderen Teams anschließen. Mit Halbfinale und Endplatzierungspielen wird voraussichtlich gegen 14 Uhr der Sieger des bereits fünften Turnieres dieser Art ermittelt sein.

Für das leibliche Wohl sorgt unter der Regie von Angela Lange-Bullmahn und Dörthe Wendt die SAV-Jugendabteilung. Beim Volksbank-Wettbewerb „Sterne des Sports“ haben sie den vierten Platz belegt. Von dem gewonnenen Preisgeld in Höhe von 250 Euro wird es Essen und Getränke zu sehr zivilen Preisen geben.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+