Basketball

James Harden stellt Rekord auf

Houston. Basketball-Superstar James Harden ist am Silvesterabend (Ortszeit) eine historische Leistung gelungen. Der Guard der Houston Rockets erzielte beim 129:122 über die New York Knicks 53 Punkte und kam zudem auf 16 Rebounds und 17 Assists.
02.01.2017, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
James Harden stellt Rekord auf
Von Nikolai Fritzsche

Houston. Basketball-Superstar James Harden ist am Silvesterabend (Ortszeit) eine historische Leistung gelungen. Der Guard der Houston Rockets erzielte beim 129:122 über die New York Knicks 53 Punkte und kam zudem auf 16 Rebounds und 17 Assists. Nie zuvor hatte ein Spieler in der nordamerikanischen Profiliga NBA mindestens 50 Punkte, 15 Rebounds und 15 Assists in einer Partie erreicht. „Es ist unglaublich“, sagte der 27-Jährige. „Diese ganze Saison ist bislang unglaublich.“ Harden gilt als aussichtsreicher Kandidat für den Titel des wertvollsten Spielers der Liga. „Er ist einer der großartigsten Spieler der Geschichte“, schwärmte Rockets-Besitzer Leslie Alexander bei ESPN. „Das andere Team hat alles getan, um ihn zu stoppen – und sie haben es einfach nicht geschafft.“

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+