Spielerin des ATSV ist Beste im Team des neuen Titelträgers Johanna Reiß überragt

Hambergen (rt). Die Fußball-B-Juniorinnen des ATSV Scharmbeckstotel feierten in der Uwe-Brauns-Sporthalle den Gewinn der Hallenkreismeisterschaft, verwies den TSV Eiche Neu St. Jürgen (Zweiter) und den VSK Osterholz-Scharmbeck (Dritter) auf die nächstbesten Plätze.
25.02.2012, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Reiner Tienken

Hambergen (rt). Die Fußball-B-Juniorinnen des ATSV Scharmbeckstotel feierten in der Uwe-Brauns-Sporthalle den Gewinn der Hallenkreismeisterschaft, verwies den TSV Eiche Neu St. Jürgen (Zweiter) und den VSK Osterholz-Scharmbeck (Dritter) auf die nächstbesten Plätze.

Der ATSV Scharmbeckstotel stellte mit Johanna Reiß zugleich die herausragende Spielerin der Endrunde. Die Verteidigerin steuerte vier Tore und zwei Vorlagen bei. Stina Vajen reihte sich dreimal in die Trefferliste ein. Roxana Uhlenwinkel traf ebenfalls. Der ATSV Scharmbeckstotel verbuchte bei der Endrunde drei Erfolge (VSK Osterholz-Scharmbeck 1:0, TSV Eiche Neu St. Jürgen 2:1, TV Axstedt 3:2, TSG Wörpedorf-Grasberg-Eickedorf 2:0) und eine Niederlage (SV Lilienthal/Falkenberg 0:1). Die Mannschaft stand bereits vor der einzigen Endrunden-Niederlage vorzeitig als Hallenkreismeister fest.

Die Platzierungen: 1. ATSV Scharmbeckstotel, 2. TSV Eiche Neu St. Jürgen, 3. VSK Osterholz-Scharmbeck, 4. SV Lilienthal/Falkenberg, 5. TV Axstedt, 6. TSG Wörpedorf

ATSV Scharmbeckstotel: Sabrina Röhrs; Xesjin Kousa, Sarah Nolte, Jasmin Kalabund, Roxana Uhlenwinkel, Stina Vajen, Johanna Reiß, Lara-Marie Slavik, Vanessa Ernst, Malin Gerken, Michelle Scheffler

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+