C-Jugend mit 26:18 gegen Bissendorf Jonas Osmer in bestechender Form

Bissendorf (rfw). Einen weiteren Schritt in Richtung Landesliga-Meisterschaft haben die C-Jugend-Handballer der HSG Delmenhorst mit dem klaren 26:18 (12:6)-Auswärtssieg beim TV Bissendorf-Holte gemacht.
18.01.2012, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Robin Freiwald

Bissendorf (rfw). Einen weiteren Schritt in Richtung Landesliga-Meisterschaft haben die C-Jugend-Handballer der HSG Delmenhorst mit dem klaren 26:18 (12:6)-Auswärtssieg beim TV Bissendorf-Holte gemacht.

Im Duell mit einem ihrer schärfsten Verfolger überzeugten die Delmenhorster vor allem mit ihrer Abwehrleistung. Über ein 3:3 zu Beginn erspielten sich die Gäste schnell eine 9:5-Führung. Dank einer starken Deckung ließen die Gäste kaum Chancen zu. Bälle, die trotzdem durchkamen, entschärfte "ein glänzend aufgelegter Jonas Osmer", betonte Trainer Rolf von Lien.

Nach der Pause - beim Stand von 12:6 - machten die Delmenhorster dort weiter, wo sie vor dem Seitenwechsel aufgehört hatten. Die Gäste ließen Bissendorf nicht zurück ins Spiel kommen. Selbst in einer Phase mit dreifacher Unterzahl erzielten sie mehr Tore als die Gastgeber.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+