Achim Judoka wählen eine Woche später

Achim. Ursprünglich hatten die Judoka des TSV Achim am kommenden Dienstag, 16. Februar, ihre Jahreshauptversammlung abhalten wollen.
13.02.2016, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Judoka wählen eine Woche später
Von Malte Bürger

Ursprünglich hatten die Judoka des TSV Achim am kommenden Dienstag, 16. Februar, ihre Jahreshauptversammlung abhalten wollen. Wie Pressewart Jonathan Kortjohann jetzt mitteilte, wurde die Zusammenkunft allerdings um eine Woche verschoben. Folglich werden die Kampfsportler nun am 23. Februar ab 20 Uhr im Vereinsheim, Am Freibad 10, über das Befinden der Abteilung sprechen.

MBÜ

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+