Achim Jugend startet ins Fußballjahr

Verden. Mit zwei Turnieren ist die Jugendabteilung des JFV Verden/Brunsbrock ins neue Fußballjahr gestartet. Sowohl die U13-Mannschaft als auch die Talente der U14 richteten ein Hallenturnier aus.
27.01.2017, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Florian Kastens

Verden. Mit zwei Turnieren ist die Jugendabteilung des JFV Verden/Brunsbrock ins neue Fußballjahr gestartet. Sowohl die U13-Mannschaft als auch die Talente der U14 richteten ein Hallenturnier aus. Den Anfang machten dabei die U13-Junioren, die in einem Fünferfeld – bestehend aus zwei Mannschaften des Gastgebers, der JSG Backsberg, dem TSV Dauelsen und dem FSV Langwedel-Völkersen – in einer Gruppenphase den Turniersieger ermittelten. Nach spannenden Hallenspielen sicherte sich die JSG Backsberg den Sieg.

Mit überwiegend auswärtigen Mannschaften ging es bei den U14-Fußballern weiter. Dort stellte der JFV Verden/Brunsbrock gleich drei Mannschaften. Komplettiert wurde das Teilnehmerfeld von den Teams des JFV Rotenburg, TuS Sulingen, des JFV Ahlerstedt/Ottendorf/Heeslingen, des TSV Pattensen und des TSV Havelse. In einem packenden Finalspiel gewann der TSV Havelse gegen den TSV Pattensen nach Siebenmeterschießen. Die Erlöse wurden der Verdener Tafel gespendet.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+