Lunes Mittelfeldmann bereitet zwei Treffer beim 3:2 in Wanna vor Kampen zweimal auf von Thun

Landkreis Cuhaven. Der FC Lune kommt in der Cuxhavener Fußball-Kreisliga immer besser in Fahrt. Das Team von Trainer Gerald Gerber feierte mit einem 3:2-Sieg bei der SG Wanna/Lüdingworth bereits den dritten Triumph in Folge. Dagegen zog der FC Hagen/Uthlede II beim TSV Stotel erneut mit 1:3 den Kürzeren.
17.10.2011, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann

Landkreis Cuhaven. Der FC Lune kommt in der Cuxhavener Fußball-Kreisliga immer besser in Fahrt. Das Team von Trainer Gerald Gerber feierte mit einem 3:2-Sieg bei der SG Wanna/Lüdingworth bereits den dritten Triumph in Folge. Dagegen zog der FC Hagen/Uthlede II beim TSV Stotel erneut mit 1:3 den Kürzeren.

TSV Stotel II - FC Hagen/Uthlede II 3:1 (2:0): Hagens Spielertrainer Tobias Koppe musste mit Christoph Werde, Philipp Möckel und John Zettler gleich drei Stammkräfte aus der Viererkette ersetzen. Sein Torwart Sascha Hohorst biss trotz einer Verletzung 90 Minuten auf die Zähne. Die Gäste hätten nach neun Minuten in Führung gehen können oder sogar müssen. Stotels Torhüter klatschte einen Schuss von Rune Roes nur ab. Christos Liakkas vermochte den Abpraller aber nicht zu verwerten. Fünf Minuten vor der Pause verfehlte Stürmer Claas Tietjen mit einem Kopfball knapp das 1:2-Anschlusstor.

SG Wanna/Lüdingworth - FC Lune 2:3 (1:0): Der Gast verdankte es in erster Linie seinem Keeper Torsten Schröder, dass er nicht in der ersten Halbzeit hoffnungslos in Rückstand geriet. Der ehemalige Bokeler zeigte drei Glanzparaden. In der Nachspielzeit holte er zudem einen Ball aus dem Winkel und rettete so den Erfolg. Zum Pechvogel bei den Platzherren wurde ausgerechnet der Torschütze zum 1:0, Michael Cordts. Er fabrizierte erst ein Eigentor zum 1:1, ehe er nach einem rüden Foul gegen Michael Kampen Rot sah. Kampen bereitete sowohl das 2:1 als auch das 3:2 von Oliver von Thun mustergültig vor.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+