19 Teams treten am Sonntag beim Qualifikationsturnier zur Hallenfußball-Kreismeisterschaft an Kampf um die letzten freien Startplätze

Ganderkesee. Sechs Plätze sind noch zu vergeben, und 19 Bewerber machen am Sonntag ab 10 Uhr unter sich aus, wer vom 7. bis zum 11.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Daniel Cottäus

Sechs Plätze sind noch zu vergeben, und 19 Bewerber machen am Sonntag ab 10 Uhr unter sich aus, wer vom 7. bis zum 11. Januar an der Endrunde der Hallenfußball-Kreismeisterschaft in Hude teilnehmen darf. In drei Gruppen treten die Teams aus der 1. bis zur 5. Kreisklasse beim Qualifikationsturnier in der alten Halle Am Steinacker gegeneinander an, die jeweils ersten beiden lösen am Ende das begehrte Ticket.

Als Gastgeber des Qualiturniers fungieren die Kickers Ganderkesee aus der 4. Kreisklasse, die in Gruppe C unter anderem auf den TuS Hasbergen und den Bookholzberger TB (beide 1. Kreisklasse) treffen. „Ich denke, Hasbergen wird durchmarschieren, aber dahinter ist alles möglich“, betont der Kickers-Vorsitzende Tim Kirchhoff, dessen Klub auch die Hallenkreismeisterschaft der Frauen am 2. und 3. Januar organisiert. Die Vorbereitungen für das Qualiturnier der Herren seien soweit abgeschlossen, erklärt Kirchhoff. Wenn über den Tag verteilt 150 bis 200 Zuschauer den Weg in die Halle finden sollten, dann wäre der Vereinschef schon zufrieden. Als sportliches Ziel haben sich die Gastgeber vor allem eines vorgenommen: „Mitnehmen, was geht und bloß nicht Gruppenletzter werden.“

In Gruppe A gilt der TV Falkenburg aus der 1. Kreisklasse als Favorit auf ein Endrunden-Ticket. Das Team um Spielertrainer Florian Erhorn belegte bei der Hallenkreismeisterschaft 2013 überraschend den dritten Platz und wurde in diesem Jahr Vierter. In Gruppe B dürften der SC Colnrade und die SF Littel-Charlottendorf (beide 1. Kreisklasse) gute Chancen auf einen der ersten beiden Plätze haben.

Eine Partie dauert übrigens 1x10 Minuten, die drei Gruppen spielen nacheinander die Endrundenteilnehmer aus.

DCO

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+