FC Syke 01 bietet neben Karate jetzt auch Jiu Jitsu an Kampfsportangebot erweitert

Syke. Der FC Syke 01 hat sein Angebot in Sachen Kampfsport erweitert. Neben Karate gibt es nun auch Übungseinheiten für Jiu Jitsu. Das Training findet jeden Montag in der Zeit von 19 bis 20.30 Uhr in der BBS Halle An der Weide statt. Interessierte, die allerdings mindestens 14 Jahre alt sein sollten, können jederzeit kostenlos und unangemeldet zu einem Schnuppertraining vorbeischauen. Für weitere Informationen steht Trainer Torsten Lohmann unter 0152/09064084 zur Verfügung.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Kampfsportangebot erweitert
Von Malte Bürger

Syke. Der FC Syke 01 hat sein Angebot in Sachen Kampfsport erweitert. Neben Karate gibt es nun auch Übungseinheiten für Jiu Jitsu. Das Training findet jeden Montag in der Zeit von 19 bis 20.30 Uhr in der BBS Halle An der Weide statt. Interessierte, die allerdings mindestens 14 Jahre alt sein sollten, können jederzeit kostenlos und unangemeldet zu einem Schnuppertraining vorbeischauen. Für weitere Informationen steht Trainer Torsten Lohmann unter 0152/09064084 zur Verfügung.

Torsten Lohmann ist Träger des schwarzen Gürtels und seit 1986 aktiver Kampfsportler. Seit 2002 besitzt er die Übungsleiter- und Prüferlizenz, außerdem war er lange Zeit für den Jiu-Jitsu-Union Niedersachsen im Vorstand tätig.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+