GOLF Kaymer schafft den Cut

Pittsburgh. Deutschlands Golfstar Martin Kaymer hat sich mit viel Mühe für die beiden Finaltage der 116. US Open qualifiziert.
19.06.2016, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Kaymer schafft den Cut
Von Ruth Gerbracht

Pittsburgh. Deutschlands Golfstar Martin Kaymer hat sich mit viel Mühe für die beiden Finaltage der 116. US Open qualifiziert. Der US-Open-Sieger von 2014 spielte am Samstag (Ortszeit) im Oakmont Country Club im US-Bundesstaat Pennsylvania erneut eine 73er-Runde. Mit 146 Schlägen lag der 31-Jährige aus Mettmann auf dem geteilten 57. Rang genau einen Schlag innerhalb der Cutlinie. Maximilian Kieffer hatte beim zweiten Major-Turnier des Jahres mit 155 Schlägen keine Chance auf den Cut.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+