Tennis

Kerber im Tennis-Finale von Paris

Paris. Angelique Kerber hat zum zweiten Mal in ihrer Tennis- Karriere ein Endspiel auf der WTA-Tour erreicht. Die Kielerin setzte sich im Halbfinale von Paris mit 6:7 (2:7), 6:3, 6:4 gegen die Belgierin Yanina Wickmayer durch.
11.02.2012, 19:10
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Paris. Angelique Kerber hat zum zweiten Mal in ihrer Tennis- Karriere ein Endspiel auf der WTA-Tour erreicht. Die Kielerin setzte sich im Halbfinale von Paris mit 6:7 (2:7), 6:3, 6:4 gegen die Belgierin Yanina Wickmayer durch.

Im Finale der mit 637 000 Dollar dotierten Hartplatzveranstaltung trifft Kerber auf die an Nummer zwei gesetzte Marion Bartoli. Die Französin hatte Klara Zakopalova aus Tschechien mit 7:6 (7:3), 6:0 bezwungen. Vor zwei Jahren hatte Kerber in Bogota das Endspiel erreicht, aber in zwei Sätzen gegen die Kolumbianerin Mariana Duque Mariño verloren. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+