Klassenerhalt so gut wie sicher

Borgfeld. Der SC Borgfeld hat nach einem 5:1 (3:0)-Sieg bei der SG Findorff den Klassenerhalt so gut wie sicher. Christoph Habethal war drei Toren der Matchwinner. Bis zur Pause hatte das Team von Trainer Wolfgang Seupt bereits für eine Vorentscheidung gesorgt. Auch Torwart Alexander Tedsen trug sich in die Torschützenliste ein, als er einen Foulelfmeter sicher zum 5:0 verwandelte. "Endlich haben wir mal wieder guten Fußball gespielt und uns mit Toren belohnt", freute sich Seupt.
31.05.2013, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Td

Borgfeld. Der SC Borgfeld hat nach einem 5:1 (3:0)-Sieg bei der SG Findorff den Klassenerhalt so gut wie sicher. Christoph Habethal war drei Toren der Matchwinner. Bis zur Pause hatte das Team von Trainer Wolfgang Seupt bereits für eine Vorentscheidung gesorgt. Auch Torwart Alexander Tedsen trug sich in die Torschützenliste ein, als er einen Foulelfmeter sicher zum 5:0 verwandelte. "Endlich haben wir mal wieder guten Fußball gespielt und uns mit Toren belohnt", freute sich Seupt.

SC Borgfeld: Tedsen; Kunaz, Lukas Langkrär, Hobuß, Sinn, Wenzelis, Henrik Habethal, Christoph Habethal, Philipp Langkrär, Wolter, Linnemann (eingewechselt: Seupt, Vural, Popko, Thiele)

Tore: 0:1 Christoph Habethal (3.), 0:2 Philipp Langkrär (35.), 0:3 Christoph Habethal (40.), 0:4 Christoph Habethal (53.), 0:5 Alexander Tedsen (56./Foulelfmeter), 1:5 (72./Foulelfmeter)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+