TSV Brunsbrock unterliegt mit 0:9 Klatsche für Krause-Elf

Seevetal. In der Fußball-Bezirksliga der Frauen musste sich der TSV Brunsbrock mit einem deutlichen 0:9 (0:5) am vergangenen Spieltag gegen den TuS Fleestedt geschlagen geben. "Sie stehen nicht umsonst auf dem dritten Platz.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Nastassja Nadolska

Seevetal. In der Fußball-Bezirksliga der Frauen musste sich der TSV Brunsbrock mit einem deutlichen 0:9 (0:5) am vergangenen Spieltag gegen den TuS Fleestedt geschlagen geben. „Sie stehen nicht umsonst auf dem dritten Platz. Gegen solche Mannschaften ist es immer schwierig zu spielen“, bilanzierte TSV-Trainer Christian Krause.

Das Hauptproblem war aus Sicht von Krause aber ein anderes: „Ich möchte es nicht immer wiederholen, aber uns haben in dieser Partie mal wieder wichtige Leute gefehlt“, sagte er. Bereits in der vierten Minute zappelte der Ball im Tor von TSV-Keeperin Joana Müller. Anschließend dauerte es knapp 20 Minuten, bis Müller wieder hinter sich greifen musste und das gleich drei Mal innerhalb von fünf Minuten. Catharina Schwarz traf doppelt. Chantal-Denise-Anna-Lena Murek markierte ebenfalls einen Treffer. Alle Tore seien aus dem Spiel entstanden. „Fleestedt ist eine junge und kombinationsstarke Mannschaft, die wesentlich eingespielter war als wir“, sagte der TSV-Coach. „Während der Halbzeitpause habe ich meinen Spielerinnen gesagt, dass es nicht schlimmer werden kann, und versucht den Druck rauszunehmen.“

Scheinbar funktionierte es und die Gäste aus Brunsbrock präsentierten sich in den ersten 20 Minuten der zweiten Halbzeit wesentlich stabiler. „Da waren wir einfach cleverer und die Gegner mussten überwiegend aus der zweiten Reihe schießen“, schilderte Krause. Danach geriet der TSV jedoch ins alte Muster und es klingelte es noch vier Mal im Kasten von Brunsbrock. „Wir haben von vornherein unsere Erwartungen runtergeschraubt. Wir konzentrieren uns auf Mannschaften, die mit uns auf Augenhöhe sind. Wichtig ist nun, die Personalprobleme nach und nach abzuschaffen“, sagte Krause.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+