Huder wird bei Landesrangliste Elfter Kleinert erfüllt Zielvorgabe

Salzgitter. Einen ordentlichen elften Platz hat Daniel Kleinert vom TV Hude bei der Tischtennis-Landesrangliste der Schüler A in Salzgitter erreicht. Damit erfüllte der Zugang der Jungen-Niedersachsenligamannschaft in etwa die vorher gesetzte Zielvorgabe. Zunächst lief es jedoch schlecht für den 13-Jährigen. Die Niederlagen gegen Oliver Tüpker (TSV Venne), Viet Pham Tuan (SC Hemmingen-Westerfeld) und Tobias Hippler (TSV Heiligenrode) waren eingeplant, die Pleiten gegen Jona Schlie (TSG Dissen) und Laurids Wetzel (VfL Westercelle) allerdings knapp und unnötig.
07.09.2011, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Andreas Lehmkuhl

Salzgitter. Einen ordentlichen elften Platz hat Daniel Kleinert vom TV Hude bei der Tischtennis-Landesrangliste der Schüler A in Salzgitter erreicht. Damit erfüllte der Zugang der Jungen-Niedersachsenligamannschaft in etwa die vorher gesetzte Zielvorgabe. Zunächst lief es jedoch schlecht für den 13-Jährigen. Die Niederlagen gegen Oliver Tüpker (TSV Venne), Viet Pham Tuan (SC Hemmingen-Westerfeld) und Tobias Hippler (TSV Heiligenrode) waren eingeplant, die Pleiten gegen Jona Schlie (TSG Dissen) und Laurids Wetzel (VfL Westercelle) allerdings knapp und unnötig.

Im sechsten Spiel des Tages sah alles nach der sechsten Niederlage aus, doch nach einem 0:2-Rückstand gegen Florian Scheck (Torpedo Göttingen) platzte der Knoten beim Huder Abwehrspieler. 11:1, 11:4 und 11:4 gewann er die nächsten Durchgänge und verbesserte anschließend gegen Felix Wilke (Union Salzgitter) die Bilanz auf 2:5 Spiele. Für die Endrunde der jeweils vier Besten aus jeder Gruppe reichte das zwar nicht, aber immerhin nahm Kleinert zwei Erfolge mit in die Platzierungsrunde um die Ränge neun bis 16. Es folgten deutliche 3:0-Erfolge über Max Palett (VfL Westercelle) und Cedric Meissner (TTS Hattorf) sowie ein kampfloser Sieg über den verletzten Malte Klusewitz (TV Stuhr). Mehr als Rang elf sprang aber nicht mehr heraus, weil zum Abschluss gegen Nils Schulze (MTV Wolfenbüttel) ein 1:3 folgte.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+