SG Bassen/Posthausen Turniersieger

Knapper Erfolg im Endspiel

Ottersberg. Beim Hallencup des TSV Ottersberg für Fußballdamen sicherte sich die SG Bassen/Posthausen den Turniersieg. Im Finale bezwang der Landesligist den OSC Bremerhaven mit 2:1.
07.01.2013, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Fyw

Ottersberg. Beim Hallencup des TSV Ottersberg für Fußballdamen sicherte sich die SG Bassen/Posthausen den Turniersieg. Im Finale bezwang der Landesligist den OSC Bremerhaven mit 2:1.

Schon in der Gruppenphase trafen die beiden Teams aufeinander, die später das Finale absolvieren sollten. Das erste Match zwischen OSC und SG Bassen/Posthausen endete 3:3. Mit jeweils zehn Punkten dominierten die beiden Mannschaften die Gruppe A, in der zudem noch der Bezirksligist TSV Ottersberg, der OSC Bremerhaven I und ATSV Sebaldsbrück spielten.

In der Gruppe B ging es wesentlich spannender zu. Hier verpasste der SV Holtebüttel mit sieben Punkten nur knapp das Halbfinale. Lediglich die TuSG Ritterhude und der SC Borgfeld durften sich mit jeweils acht Punkten über die Teilnahme an der Vorschlussrunde freuen. Der Erste der Gruppe A, die SG Bassen/Posthausen, bekam es im Überkreuzspiel mit dem SC Borgfeld zu tun. Knapp mit 2:1 sicherten sich die Kreisverdenerinnen den Finaleinzug. Im zweiten Halbfinale verlor die TuSG Ritterhude gegen OSC II mit 0:2 und bezwang im Spiel um den dritten Platz den SC Borgfeld nach Neunmeterschießen 2:1.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+