Handball Die EM verkommt wegen Corona zur Farce

War das Desaster mit den vielen Infektionen absehbar? Schon nach der Vorrunde ist klar, dass diese Meisterschaft nicht unter regulären Bedingungen ausgetragen wird. Es droht der Abbruch, meint Jörg Niemeyer.
19.01.2022, 18:26
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Die EM verkommt wegen Corona zur Farce
Von Jörg Niemeyer

Hinterher ist man immer schlauer. Angesichts der europaweit hochschnellenden Infektionszahlen hätte die Handball-Europameisterschaft nicht angepfiffen werden sollen. Was hat den europäischen Verband nur geritten, dass er ein derart lasches Maßnahmen- und Hygienekonzept zugelassen hat? Und warum ist keine Behörde eingeschritten, um den Veranstaltern und den Aktiven zu sagen: So geht es nicht – eigentlich geht es gar nicht.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren