Bundesliga-Spieltag in Stöcken Korbball-Teams auf Reisen

Landkreis Diepholz. Drei Teams aus dem Landkreis Diepholz sind unterwegs, wenn der TB Stöcken am morgigen Sonntag zum Spieltag in der Korbball-Bundesliga Nord einlädt. Der TSV Heiligenrode, der FTSV Jahn Brinkum und die TSG Seckenhausen-Fahrenhorst wollen dann nicht mit leeren Händen nach Hause kommen.
12.02.2011, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von christine leska-ottensmann

Landkreis Diepholz. Drei Teams aus dem Landkreis Diepholz sind unterwegs, wenn der TB Stöcken am morgigen Sonntag zum Spieltag in der Korbball-Bundesliga Nord einlädt. Der TSV Heiligenrode, der FTSV Jahn Brinkum und die TSG Seckenhausen-Fahrenhorst wollen dann nicht mit leeren Händen nach Hause kommen.

Das laut Tabelle leichteste Programm hat der TSV Heiligenrode, der auf die Schlusslichter Stöcken und Seckenhausen trifft. Allerdings wird Hauptkorbjägerin Britta Sündermann fehlen, die auf dem 70. Geburtstag ihrer Mutter weilt. "Ich hoffe aber, dass meine Mädels das auch ohne mich hinbekommen und vier Punkte einfahren", wünscht sich Sündermann.

Fraglich ist noch der Einsatz von Jessica Pawlowski, die in Abitur-Vorbereitungen steckt. Erstmals im Kader des TSV wird daher Mona Böhm stehen. Trainerin Dagmar Schnelle hatte die A-Juniorin frühzeitig angesprochen und gefragt, ob sie aushelfen könne. "Darüber hat sich Mona sehr gefreut. Sie empfindet es als Ehre, in der Bundesliga spielen zu dürfen und wollte noch fleißig trainieren", gibt Sündermann die Worte der Jugendlichen weiter.

Schwere Aufgaben stehen morgen den Seckenhauserinnen bevor. Neben dem TSV Heiligenrode, gegen den sie das Hinspiel mit 1:11 verloren hatten, bekommen sie es mit dem Deutschen Meister SG Findorff zu tun. Der hatte das erste Aufeinandertreffen in dieser Saison mit 14:3 gewonnen.

Auch der FTSV Jahn Brinkum darf sich mit dem verlustpunktfreien Spitzenreiter aus Bremen messen. Realistischer ist da schon ein Erfolgserlebnis im zweiten Spiel: Dann geht es gegen den Tabellenvorletzten TB Stöcken.

Der Zeitplan: 10 Uhr: TB Stöcken - TSV Heiligenrode, 10.50 Uhr: FTSV Jahn Brinkum - SG Findorff Bremen, 11.40 Uhr: TB Stöcken - Preetzer TSV, 12.30 Uhr: TSV Heiligenrode - TSG Seckenhausen-Fahrenhorst, 13.20 Uhr: FTSV Jahn Brinkum - Preetzer TSV, 14.10 Uhr: SG Findorff Bremen - TSG Seckenhausen-Fahrenhorst.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+