Karateka stellen sich vor Krasnici neuer TSV-Trainer

Kirchlinteln. Karate – eine Sportart, die in jedem Lebensalter betrieben werden kann. Für jede Alters- und Interessengruppe sind Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten vorhanden.
15.09.2013, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Karate – eine Sportart, die in jedem Lebensalter betrieben werden kann. Für jede Alters- und Interessengruppe sind Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten vorhanden. Während für Frauen vielleicht der Aspekt der Selbstverteidigung im Vordergrund steht, kann für männliche Karateka die Verbesserung von Konzentration und Koordination, sowie der sportliche Wettkampf und für Senioren die Erhaltung von körperlicher und geistiger Fitness im Vordergrund stehen.

Spaß am Sport

Bei Mustafa Krasnici, neuer Trainer beim TSV, geht es in erster Linie um den Spaß an der Sache. Spaß an der Bewegung und Spaß am Sport in der Gemeinschaft sind hier die obersten Ziele, wobei immer individuell auf die körperlichen Gegebenheiten jedes Einzelnen eingegangen wird. Durch die präzise Schulung der Körperhaltung und die stetige Arbeit an der Perfektion der einzelnen Bewegungen und Techniken ist Karate der ideale Gesundheitssport.

Immer dienstags und donnerstags wird trainiert. Die Erwachsenen treffen sich um 18 Uhr und die Kinder am Dienstag um 17 Uhr und am Donnerstag um 16.30 Uhr.

Neue Mitglieder sind jederzeit herzlich willkommen. Weitere Informationen zum Verein, der Karategruppe und allen weiteren Sportarten und Angeboten gibt es auf der Homepage unter www.tsv-kirchlinteln.de.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+